Eierlikör Gugelhupf

Neues Jahr… neuer Versuch. Leider haben wir es nicht geschafft, im letzten Jahr unseren Blog fertig zu stellen. Wir haben zwar bereits Anfang letzten Jahres angefangen den Blog aufzubauen, aber irgendwie hat sich seither nicht mehr wirklich viel getan. Das soll sich jetzt allerdings ändern.

Daher starten wir doch einfach mal mit einem neuen kleinen Beitrag. Ich habe heute ein Rezept aus dem Sweet & Easy Buch von Enie (Meine Rezepte) ausprobiert und da der Kuchen super lecker ist, möchte ich das Rezept nicht für mich behalten.

Eierlikör Gugelhupf 1 Eierlikör Gugelhupf 2

 Ihr benötigt folgende Zutaten:

250g weiche Butter
250g Zucker
1 Päck. Vanillezucker
4 Eier
300g Mehl
1 ½ TL Backpulver
150ml Eierlikör

Den Backofen auf 180 °C vorheizen (Ober- und Unterhitze). Butter, Zucker und Vanillezucker schaumig rühren. Nach und nach die Eier dazu geben. Mehl und Backpulver mischen und abwechselnd mit dem Eierlikör unterrühren. Das war’s auch schon. Nun die Form (ich habe eine Gugelhupf-Form verwendet) mit Butter einfetten und mit Mehl bestäuben. Den Teig in die Form füllen und ab in den Ofen damit. Den Kuchen ca. 45 Minuten backen und anschließend abkühlen lassen. Wer möchte kann den Kuchen mit Puderzucker bestäuben.

Eierlikör Gugelhupf 3  Eierlikör Gugelhupf 4

Bei den Zutaten und der Zubereitung habe ich mich voll und ganz an das Buch gehalten. Ich muss jedoch gestehen, dass dies das erste Rezept ist, das ich aus dem Buch getestet habe. Und das obwohl ich das Buch schon eine ganze Weile habe. *schäm* Das Rezept hat mich auf jeden Fall überzeugt und ich werde mit Sicherheit bald etwas anderes aus dem Buch testen.

Aber jetzt gönne ich mir erst mal noch ein Stückchen…

Es grüßt
Nicole